DRAUSSEN SCHLAFEN – Der Bettkampf

Übernachten unter freiem Himmel, statt im warmen Haus, das ist ein großes Abenteuer für Jung und Alt. Vor allem dann, wenn der Schlafplatz dort liegt wo niemand sonst auf die Idee käme zu schlafen oder sich niemand traut zu übernachten.

Bei »DRAUSSEN SCHLAFEN« geht das bequeme heimische Bett auf Reisen und landet in jeder Folge an einem anderen, sehr ungewöhnlichen Ort – etwa auf dem ‚heiligen’ Rasen in einem Fußball-Bundesliga-Stadion, inmitten wilder Tiere im Zoo, im Moor usw.

Fakten

  • 32 Drehtage
  • 80 Schnitttage
  • Fun Fact: In keiner anderen deutschen TV-Sendung wurde 2017 soviel geschlafen

Trailer

An all diesen Orten dürfen zwei Jugendliche zusammen mit ihrem Gastgeber Tommy Scheel übernachten. Das bequeme Bett bietet aber nur für einen Jugendlichen Platz und zwar für den, der einen anspruchsvollen Wettkampf für sich entscheidet. Der andere Jugendliche übernachtet dagegen sehr unbequem und ortstypisch improvisiert neben dem Bett.

‚Draußen schlafen – der Bettkampf’ lässt den Zuschauer miterleben, was die jungen Protagonisten fernab vom heimischen Schlafzimmer erleben und empfinden. Und vermittelt spielerisch ortstypisches Wissen.

8 x 25 Min
Auftraggeber: ZDF
Zielgruppe: Kinder- und Jugend
Genre: Non-Fiction
Produktionsjahr: 2017


DRAUSSEN SCHLAFEN in der ZDF Mediathek

Erbrachte Leistungen

  • Format-Entwicklung
  • Casting
  • Location Scouting
  • Spiele-Entwicklung
  • Drehbuch
  • Regie
  • Produktion
Unsere Leistungen im Überblick

Bildergalerie